Velofood-Stammtisch – Picknick am 9. August im Stadtpark

Gesagt, getan heißt es im August! Nachdem die Idee eines Picknicks mit Essensversorgung durch unseren lokalen nachhaltigen Essenslieferanten Velofood laut unserer Online-Umfrage auf unserer FB Seite durchaus Anklang fand und die Wettervorhersage für kommenden Donnerstag prallen Sonnenschein prophezeit, machen wir nun kurzerhand  die Probe aufs Exempel!

Ablauf:
– Wir treffen uns um 18 Uhr im Stadtpark auf der Passamtswiese (unweit vom Forum Stadtpark bei der Fahrbar (mobiler Kaffeestand))
– Alle nehmen sich was gutes zu trinken und was bequemes zum Sitzen mit
– Dann überlegen sich alle was sie essen wollen.
– Anschließend, und um das ganze möglichst effizient zu gestalten, finden wir uns dann zu Sammelbestellungen für die jeweiligen Lokale zusammen.

Warum das Ganze?
+ Wir sind draußen und können das sommerliche Wetter genießen
+ Jeder kann essen was und von wo er will
+ Jeder kann trinken was ihm gefällt (wenn er es selbst mitnimmt^^)

Die Fahrbar ist auch vor Ort und dort gibt es Kaffee (auch gekühlt bzw. mit Soja oder Hafermilch) und gekühlte Getränke! Wer also nichts zu trinken mitgenommen hat, wird auch dort versorgt 🙂

Allerdings wirds mit dem Bezahlen etwas komplizierter, deswegen ist es besonders wichtig, dass jeder dann entsprechend Bargeld und vorallem auch Kleingeld mit dabei hat um seinen Anteil an der Bestellung auch auslegen zu können, damit der oder diejenige die bestellt kein Geld vorstrecken muss! So soll das nämlich nicht enden, da appelliere ich an euer aller Fairness!

Oder ihr kommt gleich zu zweit oder zu mehr und bestellt gemeinsam bei einem Lokal und regelt das mit dem Geld unter euch. Aber auch jeder der allein kommt, wird jemanden finden bei dem er sich an die Bestellung dranhängen kann! Daran wirds sicher nicht scheitern!

Nicht vergessen, auch an Besteck zu denken und welches mitzunehmen, außer ihr kommt mit der festen Absicht nur Fingerfood zu bestellen 😉

Velofood findet die Idee übrigens auch sehr cool und erlässt uns die Liefergebühr auf die ersten drei Bestellungen die mit einem entsprechenden Code-Wort versehen werden! Es lohnt sich also schon pünktlich zu kommen und schnell zu bestellen!^^

Falls das Wetter allerdings kurzfristig nicht mitspielen sollte, müssen wir das Ganze wohl oder übel verschieben und dann kurzfristig in einem unserer veganen Stammlokale Unterschlupf suchen..

Falls noch jemand Fragen hat, kontaktiert uns über unsere Facebook Seite oder direkt hier:

Advertisements
Veröffentlicht unter VEGGI-Graz

Shake Shaka – Stammtisch am 12. Juli

Sehr kurzfristig aber doch, die Ankündigung für den heutigen Stammtisch im Juli!

Diesmal wird es kunterbunt hawaiianisch! Am Lendplatz im neuen Shake Shaka gibt es ganz indiviuell zusammenstellbare Bowls mit den verschiedensten Zutaten, auch dem einen oder anderen Superfoods. Auch rein vegan findet sich dort einiges! Das klingt nicht nur gut, das gehört ausprobiert!

Aber Achtung, es gibt leider nur eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen! Also entweder pünktlich sein, deutlich später kommen oder sich abwechseln 😉

Wie immer ab 18 Uhr!

Veröffentlicht unter VEGGI-Graz

Pierogi Graz – Stammtisch am 14. Juni

Seit knapp einem Monat ist das vegane Angebot in Graz um eine Attraktion reicher, denn im Pierogi Graz gibt es nun endlich auch vegane Pierogi! Wir freuen uns, dass die beiden Inhaberinnen sich nun auch dazu entschlossen haben eine vegane Version ihrer traditionellen Rezeptur zu entwickeln! Viel Arbeit scheint hineingeflossen zu sein, höchste Zeit also das Ergebnis zu verkosten!

Und es wird für uns am Stammtisch nicht nur pikante sondern auch sogar süße Pierogi geben! Für den Nachtisch ist also auch gesorgt 😉

Wer also genauso neugierig ist wie wir, kommt am 14. Juni in die Neutorgasse und füllt mit uns den Gastgarten (der für uns reserviert ist)! Wir sind sehr gespannt!

Webseite:
http://www.pierogi-graz.at/

P.S.: Wer nicht weiß was Pierogi eigentlich sind:
https://de.wikipedia.org/wiki/Pirogge

Veröffentlicht unter VEGGI-Graz

Contra Punto Dietrichsteinplatz – Stammtisch am 10. Mai

Knapp einen Monat gibt es das neue, zweite Contra Punto nun schon am Dietrichsteinplatz – das Küchenteam hat also schon etwas Zeit zum Üben gehabt 😉 Insofern ist es höchste Zeit, dass wir uns vom dortigen vegetarisch/veganen Angebot selbst überzeugen.

Das mag zwar auf den ersten Blick überschaubar sein, aber das heißt ja noch lange nicht, dass es keinen Blick wert ist 😉
Klar ist, es dominieren die Falafel, sowohl im Burger, als auch in der Bowl^^

Interessant dürfte vor allem der regulär auf der Karte stehende vegane Burger „Konstantinopel“ sein: „Der vegane mit knuspriger Falafel & Sesam-Hummus auf Tomate, Feldgurke, Avocado, Zwiebel und Salat (Sesam-Brioche Bun oder Chia-Sauerteig Bun; Beilage & Dip inklusive)“

Weiters gibts regulär auf der Speisekarte zwei vegetarische Bowls (auf der Webseite steht nur eine von beiden!), aber die können auch vegan angerichtet werden!

Und es wird vorraussichtlich auch was veganes Süßes geben für uns!

Einen Blick ists also auf jeden Fall wert!
Wir sind jedenfalls schon sehr gespannt auf die Falafel 🙂

Speisekarte online:
http://contrapunto.at/speisekarte-dietrichsteinplatz/

Veröffentlicht unter VEGGI-Graz

Cafe Abol – Stammtisch am 12. April

Wer kennt schon das äthiopische Cafe Abol in der Schönaustraße? Manch einer hat sich wohl schon hin verirrt oder das vegane Angebot des Lokals über velofood ausprobiert – uns ist jedenfalls nur gutes zu Ohren gekommen! Anlass genug, es endlich selbst auszuprobieren!

Denn es wird für uns ein Buffet geben, das aus sieben verschiedenen Eintöpfen und Soßen bestehen wird! Ideal also um sich ausgiebig durchzukosten! Und das für vernünftige 12 Euro pro Person.

Vegane Nachspeisen gibt es derzeit leider keine, aber wen es danach lüstet, das Ginko ist nicht weit um den Abend noch süß zu beschließen 😉

Wir freuen uns wie immer auf einen gemütlichen Abend bei ausgezeichnetem Essen in guter Gesellschaft. Neue Gesichter sind immer willkommen 🙂

FB-Seite: Cafe Abol

Veröffentlicht unter VEGGI-Graz